© 2019 ABBA SYSTEMBODEN. 

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle

INDUSTRIEFUSSBODEN

Wir setzen die Ideen für unsere Kunden nach Anforderungen und Nutzungsbedarf maßgeschnitten um, ob neue oder Sanierungsobjekte durch unsere langjährige Erfahrung ist uns auch eine Umsetzung von gerissenen, feuchten oder verölten Industrieböden möglich.

INDUSTRIEBODEN aus

 

HARTSTOFFBODEN

 

EPOXIDHARZSYSTEME

 

POLYURETHANSYSTEME

 

ACRYLHARZESYSTEME

  • Produkktionshallen

  • Lagerhallen

  • Chemische und Metallindustrie

  • Großküchen und Gastronomie

  • Lebensmittelherstellungsbranche

  • Automobilindustrie

  •  

EPOXIDHARZBESCHICHTUNG

 

 

Die Beschichtungen auf Epoxidharzbasis haben die höchsten mechanische Belastbarkeiten, sie sind starr. Mit Epoxidharzen kann der Epoxidestrich hergestellt werden, dieses ist auch durch Colorquarze Optik ansprechend einbaubar

 

. MIt einer speziellen, Tüv zugelassenen WHG §19 ist das System elastisch und rissüberbrückend herstellbar. Das System wird in Chemielagern bis Öllagern einsetzbar.

POLYURETHANBODEN

 

 

   Der flexible und belastbare,

 

Die EIgenschaften des Polyurethanharzes bieten hohe Halbarkeit durch die Flexibilität und Rissüberbrückungsfähigkeit

 

 

  • mechanisch und chemisch belastbar

  • hygienisch und fugenlos

  • rissüberbrückend

  • lichtbeständig aufrüstbar

  • hohe Ästhetik

  • langjährige bleibende Optik

HARTSTOFFBESCHICHTUNGEN

 

Hartstoffböden sind klassische Industrieböden aus einer zementäre Masse und Kunststoffzusatz. Dieser Boden ist starr, bietet aber eine dauerhaft hochbelastbare und wirtschaftliche Anwendung.

 

Die Oberfläche kann durch eine Verkieselungssystem so modifiziert werden, dass es sich unter Anwendung Wasser und Belastung selbst poliert und eine diamantähnliche Wasserglasschicht baut.

 

Es kann auch mit Farbzusätzen in verschiedenen Farben ausgeführt werden.